Antikörper gegen TSH-Rezeptor (Anti-TSHR)

SI-EINHEITEN

KONVENTIONELLE EINHEITEN



Einheiten im Messwesen
mIU/mL, IU/L

Die anti‐TSH-Rezeptor Bestimmung dient als Hilfsmittel zur Differentialdiagnose bei Morbus Basedow.

Hyperthyreose bei Morbus Basedow (Autoimmun-Hyperthyreose) wird durch Autoantikörper gegen den TSH-Rezeptor (TSHR) verursacht. Die Bestimmung dieser TSHR-Antikörper (TRAK) kann sowohl bei der Diagnose als auch bei der Behandlung der Erkrankung dienlich sein. Die Mehrzahl der TSH-Rezeptor-Antikörper haben die gleiche Wirkung wie TSH. Da sie nicht über ein negatives Feedback-System kontrolliert werden, führt die Stimulierung der Schilddrüse oftmals zu einer klinischen Thyreotoxikose (Morbus Basedow).

Die Bestimmung von TRAK ist unter anderem angezeigt bei:

▪ Nachweis oder Ausschluss einer Autoimmun-Hyperthyreose und deren Differenzierung von einer disseminierten Autonomie der Schilddrüse. Das Vorhandensein von TRAK weist darauf hin, dass die Thyreotoxikose des Patienten autoimmuner Ätiologie ist und nicht von einem toxischen, nodulären Struma hervorgerufen wurde. Da eine zielgerichtete Behandlung von Morbus Basedow sich von der Behandlung anderer Formen einer Thyreotoxikose unterscheiden kann, ist eine anfängliche TRAK-Bestimmung von Nutzen.

▪ Therapiemonitoring bei Morbus Basedow-Patienten und Rückfall- Vorhersage; dadurch ergibt sich eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Behandlung. Die TRAK-Konzentrationen neigen zu einem Abfall im Fall einer medikamentösen Schildrüsentherapie bei Morbus Basedow. Niedrige Spiegel oder das Fehlen von TRAK nach einer Medikamentenbehandlung können auf eine Remission der Erkrankung und damit auch auf eine möglichen Beendigung der Therapie hinweisen.

▪ TRAK-Bestimmungen im letzten Trimester einer Schwangerschaft. Da TRAK-Antikörper zur Klasse der IgG‐Antikörper gehören, wirken sie transplazentar und können zu neonatalen Schilddrüsenerkrankungen führen. Die Bestimmung von TRAK während der Schwangerschaft bei Patientinnen mit einer Historie an Schilddrüsenerkrankungen ist daher wichtig, um das Risiko beim Neugeborenen einzuschätzen.

Laborwerte rechner. Einheitenumrechner SI-konventionell / konventionell-SI.
Umrechnung Antikörper gegen TSH-Rezeptor (Anti-TSHR) von / in mIU/mL, IU/L. Faktoren zur umrechnung von konventionellen Einheiten in SI-Einheiten. Antikörper gegen TSH-Rezeptor (Anti-TSHR) umrechnungstabellen.