Trijodthyronin, freies (fT3)

SI-EINHEITEN

KONVENTIONELLE EINHEITEN



Synonym
FT3, freies Trijodthyronin
Einheiten im Messwesen
pmol/L, pg/mL, pg/dL, pg/100mL, pg%, ng/dL, ng/L

Die Schilddrüsenhormone Trijodthyronin (T3) und Thyroxin (T4) werden von der Schilddrüse ins Blut sekretiert und spielen eine entscheidende Rolle bei der Steuerung des Energiestoffwechsels, beeinflussen Herzkreislauf, Wachstum und Knochenmetabolismus und sind wichtig für eine normale Entwicklung der Gonadenfunktion und des Nervensystems.1 T3 zirkuliert im Blut gleichermaßen als freies und an Serum gebundenes Hormon. Freies T3 (fT3) ist die ungebundene und biologisch aktive Form, die nur ca. 0.2‐0.4 % des Gesamt-T3 ausmacht. Das restliche T3 ist inaktiv und an Serumproteine gebunden. Die Verteilung von T3 zwischen diesen Bindeproteinen (Thyroxin-bindendes Globulin, Präalbumin und Albumin) ist umstritten.

Die Bestimmung des freien T3 hat den Vorteil, dass sie von Veränderungen der Bindeproteinkonzentration und Bindeeigenschaften unabhängig ist und damit auf die zusätzliche Bestimmung eines Bindungsparameters (T‐Uptake, TBG) verzichtet werden kann. Deswegen ist freies T3 ein nützliches Hilfsmittel in der klinischen Routinediagnostik zur Beurteilung des Schilddrüsenstatus. Die Bestimmung von freiem T3 unterstützt die Differentialdiagnose von Schilddrüsenfunktionsstörungen und dient zur Unterscheidung verschiedener Formen der Hyperthyreose

Laborwerte rechner. Einheitenumrechner SI-konventionell / konventionell-SI.
Umrechnung Trijodthyronin, freies (fT3) von / in pmol/L, pg/mL, pg/dL, pg/100mL, pg%, ng/dL, ng/L . Faktoren zur umrechnung von konventionellen Einheiten in SI-Einheiten. Trijodthyronin, freies (fT3) umrechnungstabellen.