Fructosamin

SI-EINHEITEN

KONVENTIONELLE EINHEITEN



Synonym
Fruktosamin, Fructosamine, Glykiertes Serumprotein (GSP), Glykiertes Albumin
Einheiten im Messwesen
µmol/L, mmol/L

Fructosamin ist ein zeitlich mittelnder Indikator für den Blutzuckerspiegel und dient zur Beurteilung des glykämischen Status von Diabetikern. Die Konzentration von glykierten Proteinen wie Glykohämoglobin, Glykoalbumin oder glykiertem Gesamtprotein findet allgemein Anerkennung für die Auswertung der Glykämie bei Diabetespatienten. Die Bestimmung von Fructosamin ist eine geeignete Alternative zur HbA1c-Bestimmung bei Patienten mit Hb-Varianten.

Da der Umsatz von Serumproteinen (die Halbwertszeit von Albumin beträgt 19 Tage) kürzer ist als derjenige von Hämoglobin (Lebensdauer von Erythrozyten ca. 120 Tage), überwachen Fructosaminmessungen den Glucosestatus über einen kürzeren Zeitraum (1‐3 Wochen) als Glykohämoglobin (6‐8 Wochen).  Änderungen der Fructosaminwerte können dem Arzt rascher eine Verschlechterung der Stoffwechsellage anzeigen als Änderungen der HbA1c-Werte. Außerdem fällt der Fructosaminspiegel durch bessere Therapiekontrolle des Diabetikers rascher als der HbA1c-Spiegel.

Laborwerte rechner. Einheitenumrechner SI-konventionell / konventionell-SI.
Umrechnung Fructosamin von / in µmol/L, mmol/L. Faktoren zur umrechnung von konventionellen Einheiten in SI-Einheiten. Fructosamin umrechnungstabellen.